BgF #11

20. März 2011 § Ein Kommentar

Und weiter gehts mit der Zufriedenheit:

  • Der gestrige Tag stand ganz in der Urlaubsvorbereitung bei der Arbeit. Die letzten dekorativen Umgestaltungen mussten noch vorgenommen werden. Und genau gestern kamen auch noch einige Osterartikel, für die Platz geschafft werden musste.
  • Die Vorgesetzten werden nicht müde, mich zu loben. Das ist langsam schon unangenehm, aber es bestärkt mich in dem was ich tue.
  • Kurz vor Schluss kam die Filialleitung auf mich zu, um mich in den Urlaub zu verabschieden. Das fand ich besonders aufmerksam.
  • Der Abend wurde ruhig, Wetten dass…? schauend, auf der Couch verbracht.
  • Ein paar Socken konnte ich endlich fertig stellen. Diese gingen mir langsam auf den Keks, und ich bin richtig glücklich, sie endlich fertig gestrickt zu haben. Nadeln frei für ein neues Projekt.
  • Bei zwei anstehenden Urlaubswochen kann man doch gar nichts anderes als zufrieden sein, oder?
Advertisements

§ Eine Antwort auf BgF #11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan BgF #11 auf Mondscheinblume.

Meta

%d Bloggern gefällt das: